Diese Website setzt Cookies und andere Tracking-Techniken ein, um Sie mit unserem Service zu unterstützen, die Leistung und Funktionen unseres Services zu verbessern, um Nutzerdaten hinsichtlich unserer Produkte und unseres Services zu analysieren und um Sie bei unseren Werbe- und Marketingmaßnahmen zu unterstützen.

Cookie-Richtlinie   Datenschutzhinweise

Plasma-Markieren

Das richtige Teil zur Hand zu haben macht den entscheidenden Unterschied.

Wenn der führende Händler für Tankanhängerbauteile seine Teile kennzeichnen muss, vertraut er auf das Thermal Dynamics Ultra-Cut XT System. Viele Teile sehen zwar gleich aus, sind aber völlig unterschiedlich, wie z.B. eine Stoßstangenhalterung für die linke und rechte Fahrzeugseite. An diesem Punkt kommt das Plasmamarkieren ins Spiel. Die Teilekennzeichnung mit dieser Technologie ermöglicht es Ihnen, jedes Blech oder Teil korrekt zu identifizieren.

Mit integrierten Ultra-Cut® XT-Systemen können Sie Teile aus Baustahl und Nichteisenmetallen mit Markierungen versehen. Für die Markierung mit durchgehenden Linien wird Argon oder Stickstoff eingesetzt. Damit wird eine saubere, deutliche Linie erzeugt, die leicht zu erkennen ist und für immer sichtbar bleibt.

Beim Plasmamarkieren werden die gleichen Verschleißteile wie beim Plasmaschneiden verwendet, so dass nicht umgerüstet werden muss. Sie können sogar bei der Bearbeitung ein und desselben Teils nahtlos zwischen Markieren und Schneiden umschalten, ohne manuell eingreifen zu müssen. Das vollautomatisierte Ultra-Cut XT System, das von einer iCNC-Steuerung  mit eingespeicherten Prozessparametern gesteuert wird, macht das für Sie. Dadurch verkürzen sich die Taktzeiten, die Produktivität des Schnittbetriebs steigt, und das hilft unseren Kunden, ihre Fahrzeuge schneller auf die Straße und damit die Wirtschaft voran zu bringen.

Entscheiden Sie sich für Thermal Dynamics, wenn es um das Markieren von Präzisionsteilen geht. Das Markieren ist nur eine von vielen bewährten Lösungen im Bereich Präzisionsschneiden in der Produktpalette von Thermal Dynamics.

VORTEILE

  • Die automatische Gasregelung verwendet zum Markieren Argon und minimiert den Spülzyklus zwischen Markieren und Schneiden
  • Kürzere Taktzeiten
  • Ideal für alle Materialen - Baustahl, Edelstahl und Aluminium
  • Saubere, klare Linien für einfache Identifizierung und gute Lesbarkeit
  • Kein Umrüsten der Verschleißteile beim Wechsel zwischen Schneiden und Markieren

HINWEISE

  • Standardsystem: Ultra-Cut® XT 100A, 200A, 300A, 400A
  • Erfordert ein vollautomatisiertes System
  • Lieferbar mit allen Plasmaschneidsystemen der Produktreihe Ultra-Cut XT


 

Integrierte Steuerung
x
x

x

Loading..