Diese Website setzt Cookies und andere Tracking-Techniken ein, um Sie mit unserem Service zu unterstützen, die Leistung und Funktionen unseres Services zu verbessern, um Nutzerdaten hinsichtlich unserer Produkte und unseres Services zu analysieren und um Sie bei unseren Werbe- und Marketingmaßnahmen zu unterstützen.

Cookie-Richtlinie   Datenschutzhinweise

Robotergestütztes Schneiden und Fasenschneiden

Ein führender amerikanischer Motorradhersteller war auf der Suche nach einem Schneidroboter. Er sollte in der Lage sein, den Stahl exakt so zuzuschneiden, wie er für die Umformung benötigt wird, um den Fahrzeugen ihren unverwechselbaren klassischen Look zu geben.

Nur die Robotertechnik von Thermal Dynamics konnte dieser Aufgabenstellung gerecht werden, denn unser XTR™-Brenner für Roboteranwendungen lieferte die geforderte Genauigkeit und Leistungsfähigkeit.

Da er kleiner, leichter und mit optimierten Verschleißteilen ausgestattet ist, lässt sich der XTR-Brenner problemlos und ohne Verlust an Genauigkeit oder Leistung an einem Roboter installieren. Zu den besonderen Konstruktionsmerkmalen dieses Brenners zählt die Integration der Brennerleitungen. Dies macht den Brenner leichter, flexibler und selbst bei wiederholten Schwenkbewegungen extrem robust. Verschleißteile und Brennergehäuse wurden als Passkonstruktion ausgelegt. Wenn sie in ihren Passsitz einrasten, sind sie perfekt zueinander ausgerichtet und halten auch nach Beendigung des Schnittvorgangs ihre Einbaulage bei.

Robotergestütztes Schneiden und Fasenschneiden

Das Ultra-Cut® XT-System eignet sich auch für das Fasenschneiden mit extrem hoher Präzision und Schneidleistung. Aufgrund der speziell für diese Anwendung entwickelten Verschleißteile können Fasen mit einem Winkel von 45° in Blechstärken von 30 mm ausgeführt werden. Die Brennerleitungen sind äußerst flexibel und mit einer Kevlar®-Hülse geschützt, um den extrem intensiven automatisierten Schrägschnittanwendungen standhalten zu können.

Roboter bieten Kosten- und Leistungsvorteile für Baustahl, Edelstahl und Aluminium. Ultra-Cut® XT ist in Verbindung mit dem XTR-Roboterbrenner die erste Wahl für Roboter- oder Fasenschnitt-Anwendungen. Wenn Sie also das nächste Mal ein Motorrad die Landstraße entlang fahren sehen, wissen Sie, dass sich der Hersteller entschieden hat, Thermal Dynamics mitfahren zu lassen.

Entscheiden Sie sich für Thermal Dynamics wenn es um die Herstellung von Präzisionsteilen in Roboter- oder Fasenschnitt-Anwendungen geht. Roboter- und Fasenschnitt-Anwendungen sind nur zwei von vielen bewährten Lösungen im Bereich Präzisionsschneiden in der Produktpalette von Thermal Dynamics.

VORTEILE:

  • Kurz ausgeführte Brennerhalterung für höhere Beweglichkeit und bessere Zugänglichkeit
  • Speziell für Profil- und Fasenschnitt-Prozesse entwickelte Verschleißteile gewährleisten Genauigkeit und Flexibilität
  • Leichte und flexible, robuste Brennerleitungen
  • Brennerbefestigungsmarkierungen für eine präzise Positionierung des Brenners
  • Verschleißteile ab 15A

HINWEISE:

  • Standardsystem: Ultra-Cut® XT 100A, 200A, 300A, 400A
  • Brennerpositionierungshilfe für Punkt-zu-Punkt-Programmierung


Robotics and beveling side bar
x
x

x

Loading..